Hygienerichtlinien

Bitte helft alle mit, dass wir sicher miteinander üben können!

KEINER kommt an einen Kurs, wenn sie/er Krankheitszeichen hat und seien es auch „nur“ mäßige Erkältungszeichen wie Halskratzen oder laufende Nase!!!

Etwas veränderte Regeln im Umgang miteinander in den Kursräumen:

 

  • Wir unterlassen Händeschütteln und Umarmung. Bitte achtet selbständig auf ausreichenden Abstand!
  • Nach Ankunft in den Unterrichts-Räumen und Ablegen von Schuhen und Jacke wäscht sich jeder die Hände und Unterarme gründlich mit Seife. Dazu liegen jetzt Papierhandtücher aus, diese bitte nach JEDEM Gebrauch in den bereitgestellten Abfallkorb abwerfen.
  • Die theoretischen Einheiten können ohne Gesichtsmaske stattfinden, allerdings mit Mindestabstand von 1,5 Metern, auch hier die Bitte – achtet selbst darauf, Euch entsprechend im Raum zu verteilen. Kann der Mindestabstand nicht eingehalten werden, muss eine Mund-Nasen-Maske getragen werden.
  • Bis auf weiteres besteht Mund-Nasenschutz-Gebot, wenn wir miteinander üben, also während der gesamten Behandlungseinheit für ALLE Beteiligten. Bitte bringt ausreichend Mund-Nasenschutz (auch ggf. zum Wechseln) für Euren eigenen Bedarf mit.
  • Für die Behandlung bringt bitte jede/r ein eigenes Kopftuch und eine Wolldecke/Tuch zum Zudecken mit.
  • Wer braucht und hat, bringt bitte für den eigenen Bedarf Händedesinfektionsmittel mit! Alternativ ist es ausreichend, nach dem Üben die Hände gründlich mit Seife zu waschen und gut abzutrocknen.

 

Wir behalten uns vor, bei Bedarf oder im Einzelfall die Regeln anzupassen!

 

Euer Team der Körperschule Allgäu

Körperschule Allgäu

Grabengasse 2 | 87435 Kempten 

Tel.: +49 (0) 831 - 1 62 63

Email: info@koerperschule-allgaeu.de