Shiatsu und Ganzheitliche Gesprächsführung

'Das Mensch-sein verstehen'

Manches mal haben wir Klienten/innen vor uns sitzen, die nie gelernt haben, in Fühlung mit sich selbst zu sein, deren Sicht über die Ursache ihres Unwohlseins und Leidens oft im Außen liegt (der Job, das Symptom, die Familie.... etc....).

 

Wie bringen wir diese Menschen innerhalb eines Gesprächs in Fühlung mit sich SELBST, in Verbindung mit der INNEREN WAHRHEIT???

Wie kann ein tiefes, ganzheitliches Gespräch über uns Shiatsu-Praktiker geführt werden, das nicht auf der mentalen Ebene stattfindet, und uns als Begleitperson die Möglichkeit gibt, den Zugang für unsere Klienten/Innen zur eigenen inneren Weisheit zu öffnen?

 

Unsere Art der Begegnung im Shiatsu löst auf bestimmten Ebenen Unstimmigkeiten, Projektionen oder tieferliegende Themen auf. Die Gedanken werden meist stiller, im Kopf  wird es klarer. Die Menschen erfahren Frieden und Gelöstheit, Transformation…

Und manchesmal gibt es Themen, die, sobald die Klienten/innen wieder aus der Praxis gehen, dann erst recht ganz heftig da sind.

 

Diese Form der 'Ganzheitlichen Gesprächsführung' ist eine Methode, die es ermöglicht spielerisch und gefühlvoll mittels nach innen gerichteter Aufmerksamkeit, Informationen aus dem tieferen, weiseren Selbst zu erfahren und zum Ausdruck zu bringen.

 

Dies geschieht als Weiterentwicklung in den Klienten/innen UND uns selbst.

 

  • Durch gezielte Fragestellung
  • das in Kontakt bringen mit der inneren Stimme
  • erforschen der ‚gefühlten Bedeutung’
  • Achtsamkeit
  • Freiraum schaffen
  • die Beziehungspflege von innen nach außen
  • Diese Art des Hinein-Spürens wird meist ins alltäglich Leben integriert

 

Tiefe Erkenntnisse und Einsichten können entstehen. Sie bereichern unser Verständnis über die Dynamik, mit der wir dem Leben begegnen. Und durch unser verändertes Bewusstsein darüber, verändert sich auch unsere Begegnung mit dem Leben. Lösungen können entstehen…

 

Denn in Wahrheit sind wir ja nicht getrennt von unserer Daseins-Form im INNEN und AUSSEN.

 

In diesen Kursen wird die leichte Art des Focusing vermittelt. Erste Schritte, um den/die Klienten/innen im Gespräch, aber auch in der Begegnung mit dem Leben, ein Stück weiter in die Bewusstheit zu begleiten, sodass sie erkennen, dass sie jederzeit die Möglichkeit haben, an den Situationen des Lebens zu wachsen und diese gleichsam schöpferisch mit zu kreieren.

 

Ich freue mich auf reges Interesse und ein gemeinsames Erleben in „Ganzheitlicher Gesprächsführung“. HeideMarie

 

Dieser Kurs ist offen für Shiatsu-Praktiker, Masseure und Körper-Therapeuten, Energetiker und alle, die in 'begleitenden' Berufen tätig sind. 

Er hat nichts mit Psychotherapie, oder Trauma-Arbeit zu tun und richtet sich allein an die in jedem Menschen vorhandene 'innere Weisheit'.

Datum: Sa/So 28./29.09.2019
Uhrzeit:

Sa 10.00 bis 18.00 Uhr

So 10.00 bis 16.00 Uhr

Kosten:

€ 150,- (€ 195,- bei Überweisung ab 01.06.2019)

Leitung: HeideMarie Bräuer
Ort: Körperschule Allgäu
  Anmeldung

Feedback-Stimme vom Kurs: HIER



HeideMarie Gyoshin Bräuer

Shiatsu-Praktikerin in eigener Praxis, Dornbirn/Österreich, seit 1999

Shiatsu-Praktiker-Ausbildung an der Körperschule Allgäu, Schülerin von Pauline Sasaki und Cliff Andrews seit 2003

Persönliche Unterweisungen, Körper-Energie und Bewusstseins-Schulungen bei namhaften Lehrern in Europa und USA

seit 2015 zusätzlich im Gesundheitszentrum 'Health&View' im Allgäu tätig.


Weitere Angebote und Events unter:

www.heidemariebraeuer.com


"Körperschule Allgäu"

Grabengasse 2 * 87435 Kempten 

Tel.: +49 (0) 831 - 1 62 63

Email: info@koerperschule-allgaeu.de


PARTNER